Hexis HFLEX1000P A4

1,59 

HFLEX1000P

Flex-Schneidefolien
Die Zusammensetzung der HFLEX1000P vereinfacht den Zuschnitt und die Entgitterung detailreicher Grafiken. Sie wird für die Markierung dicker Textilien mit strukturierten Oberflächen empfohlen. Sie ist ideal für die persönliche Gestaltung von Accessoires wie Taschen oder Kappen. Ihr nichtklebender Liner erleichtert die Entgitterung und verringert Fehler und Ausschuss. Die schwache Haftkraft des Liners ermöglicht zudem die frühzeitige Vorbereitung von Verklebe-Kits und verhindert, dass bei der Entgitterung abgezogene Elemente kleben bleiben und ungewollt verpresst werden.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Polyurethanfolie in einer Stärke von 70 µm, aus einer wasserbasierenden Emulsion hergestellt, dehnbar, für den Thermotransfer auf Baumwolle, Polyester, Acryl und Mischgewebe geeignet. Matte Oberfläche.

FOLIENEIGENSCHAFTEN:
Richtwert • Stärke Folie + Kleber (µm): 70

ABDECKPAPIER: • Polyesterträger, 100 µm.

GEBRAUCHSHINWEISE: • Es wird eine Übertragung auf einen zuvor gewaschenen Stoff empfohlen. • Gute Haftung auf Baumwolle, Polyester, Acryl und Mischgewebe. Für alle anderen Stoffe sollte vorher ein Test durchgeführt werden, um die Beständigkeit des Gewebes gegenüber der Pressetemperatur sowie die Kompatibilität der HFLEX1000P-Folie mit dem Stoff zu prüfen. • Es ist spiegelverkehrt zu plotten. • Es ist sofort nach dem Zuschneiden zu entgittern. • Die Übertragung der FLEX-Folie ist gemäß der nachfolgend aufgelisteten Anwendungsbedingungen durchzuführen:

Für FLEX der Gruppen: Farben und Fluo
Für FLEX der Gruppe: Metallisiert (HFLEX1020P und HFLEX1030P) Vorwärmen des Textils bei 160 °C – 5 s 140 °C – 5 s Übertragung der FLEX-Folie auf den Stoff bei 160 °C – 20 s 140 °C – 5 s Vorsichtiges Abziehen des Liners, wenn die Flex-Folie kalt ist. warm ist. Abschließendes Pressen bei 160 °C – 5 s 140 °C – 5 s

• Nach dem Pressen sind mindestens 24 Stunden zu warten, bevor der Stoff gewaschen werden sollte. • Die maximale Waschtemperatur liegt bei 80 °C. Das Textil ist auf links zu waschen, wobei nur Waschmittel ohne Bleichmittel zu benutzen sind. • Das Trocknen des Textils im Wäschetrockner ist untersagt.
TECHNISCHES DATENBLATT – FLEX – SCHNEIDEFOLIEN HFLEX1000P

• Das Textil ist auf links zu bügeln. • Weitere Informationen zur Verarbeitung der HFLEX1000P-Folie finden Sie in der Verklebeanleitung unter der Rubrik „Professionals“ / „Verarbeitungsanleitung“, Kategorie „Textilfolien“, auf unserer Website www.hexis-graphics.com.

LAGERUNG: • Lagerfähigkeit (vor der Verarbeitung): 1 Jahr bei Lagerung im verschlossenen Originalkarton bei einer Temperatur von 15 °C bis 25 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 30 % bis 70 %.