ORACAL 751C A4

0,95 

PVC-Folie in gegossener Qualität
Für hochwertige Werbung auf Fahrzeugen und Verkehrsmitteln
Hohe Dimensionsstabilität auch bei Verklebung über Sicken und Nieten
Dank ABG im Bereich der STVZO zugelassen
schwer entflammbar nach DIN EN 13501-1
Materialstärke: 60µ

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Oracal 751C High Performance Cast – Beschriftungsfolie mit besten Verarbeitungseigenschaften

Die Oracal 751C Folienserie von Orafol überzeugt durch ihr großes Farbspektrum mit 116 hochglänzenden Farben, die durch Mattschwarz und Mattweiß ergänzt werden. Es handelt sich um eine gegossene Hochleistungsfolie, die für langfristige Anwendungen im Außenbereich entwickelt wurde. Mit den Oracal 751C Plotterfolien lassen sich mühelos anspruchsvolle Fahrzeug- und Verkehrsmittelwerbungen realisieren. Die Folie ist mit unterschiedlichen Druckverfahren bedruckbar. Alle Oracal 751C Klebefolien weisen eine hervorragende Dimensionsstabilität auf und zeigen ausgezeichnete Haftung in Sicken und über Nieten. Mit einer Oracal 751C Klebefolie können Sie sowohl ebene als auch gewölbte Flächen problemlos veredeln.

Technische Eigenschaften der Oracal 751C Folien-Serie

Mit einer Materialstärke von nur 0,06 mm weisen die Farbfolien der Serie eine sehr gute Planlage und bestes Anschmiegeverhalten auf geraden und gewölbten Untergründen auf. Ein silikonbeschichtetes Trägerpapier ermöglicht die Verarbeitung auf allen gängigen Schneideplottern und erleichtert die Entgitterung selbst von kleinsten Schriften und Designs. Nach der Verklebung weist die Oracal 751C PVC-Folie einen Schrumpf von nur maximal 0,15 mm in Längsrichtung auf. Abhängig von der gewählten Farbe erreicht die Beschriftungsfolie eine maximale Haltbarkeit zwischen 3 und 8 Jahren beim Einsatz im Außenbereich. Wir die Folie im Innenbereich eingesetzt, ist die Haltbarkeit fast unbegrenzt. Oracal 751C Beschriftungsfolien sind schwer entflammbar nach DIN EN 13501-1 und beständig gegen Öle, Fette sowie schwache Salze, Alkalien und Säuren. Eine Temperaturbeständigkeit ist im Bereich von -50°C bis +120°C gegeben. Auch gegen Seewasser sind die Hochleistungs-Klebefolien weitgehend beständig.

Hinweise zur Verarbeitung von Oracal 751C Farbfolien

Die Umgebungstemperatur sollte bei der Verklebung von Oracal 751C High Performance Cast Folien +8°C nicht unterschreiten. Optimal sind Temperaturen im Bereich von +18°C und +22°C. Nach der Verklebung sollten für einen Zeitraum von etwa 72 Stunden größere Temperaturschwankungen vermieden werden. Sie können für Oracal 751C Folien zwischen Nass- und Trockenverklebung wählen. Zur Übertragung auf den zu beklebenden Untergrund, welcher staub-, fett- und schmutzfrei sein muss, eignen sich Papiere und Folientapes mit mittlerer bis hoher Klebkraft. Achten Sie darauf, dass Sie für Nassverklebung ein entsprechendes Übertragungspapier verwenden. Oracal 751C Folien sind etwa 2 Jahre lagerfähig. Danach kann die optimale Haftung des Klebers nicht mehr gewährleistet werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ORACAL 751C A4“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.